L’OSTERIA  |  Theodorstraße  |  Rath

Die Neueröffnung der L'Osteria in der Düsseldorfer Theodorstraße fand am 07. Dezember 2018 statt. 

Wo die Pizzen über den Teller ragen

29.11.2018

 

Nach nur sechs Monaten Bauzeit eröffnet das Restaurant L’Osteria an der Theodorstraße. 3,6 Millionen Euro wurden investiert.

Wer an der Theodorstraße 194 vorbeifährt, kann sich nur schwer vorstellen, dass dort nächste Woche das Restaurant L’Osteria eröffnet, denn die Bauarbeiten sind in vollem Gange. "Das wird kein Problem werden, da habe ich schon Schlimmeres mitgemacht", sagt der Betreiber Thomas Wentz. Und er muss es wissen, denn das Restaurant gegenüber dem ISS Dome ist die vierte L’Osteria, die er als Franchise-Unternehmen eröffnet.

 

Insgesamt 102 Restaurants der 1999 in Nürnberg gegründeten Kette gibt es bereits im In- und Ausland. "Düsseldorf war bislang, sieht man von der im Sommer eröffneten Filiale am Flughafen ab, die einzige deutsche Großstadt ohne eine L’Osteria", sagt Wentz. Er hat schon seit 2012 einen Standort an der Theodorstraße gesucht. "Hier gibt es ausreichend Platz für Parkplätze, denn unsere Kunden kommen auch von weiter", sagt Wentz. Zudem sei das Kunden-Einzugsgebiet groß, die Anbindung gut und auch die Mischung Büros und Wohnbebauung ideal.

 

In nur sechs Monaten wurde das Backsteingebäude, das an eine alte Fabrikhalle erinnert, hochgezogen, 3,6 Millionen Euro dabei in das Restaurant investiert, das 250 Plätze und weitere 150 Terrassenplätze erhält. 60 Arbeitsplätze werden neu geschaffen. In der offenen Küche werden künftig Pizza, Pasta und Salate zubereitet. "Unser Markenzeichen sind die großen Pizzen mit 45 Zentimeter Durchmesser, die sich die Gäste gerne teilen."

 

Künftig wird das Restaurant eine langfristige Kooperation mit der DEG eingehen. "Wir sind dann offizielles Fanrestaurant und die Mannschaft soll sich dann vor jedem Auswärtsspiel bei uns stärken." Auch nach der Eröffnung am 7. Dezember hat Wentz noch viel in Düsseldorf vor. Im Januar wird er eine Filiale an der Jahnstraße eröffnen und im Sommer soll ein Restaurant an der Berliner Allee folgen. "Damit haben wir dann das Düsseldorfer Stadtgebiet optimal abgedeckt."

 

L’Osteria, Theodorstraße 194. geöffnet montags bis samstags von 11 bis 24 Uhr und sonntags von 12 bis 23 Uhr.

 

© 2018 rp online


Wie toll ist das denn?

19.09.2018

 

L’Osteria ist eine im Jahr 1999 gegründete Systemgastronomiekette aus Nürnberg und wer es noch nicht mitbekommen hat, Ende des Jahres werden gleich zwei dieser Restaurants ihre Türen in Düsseldorf öffnen.

 

Schon länger geplant ist das L’Osteria Restaurant auf der Jahnstraße Ecke Aders-Hüttenstraße, welches ab dem 29. November 2018 uns mit Pizza, Pasta und reichlich italienischem Flair erwartet.

 

Seit 2009 geht die Kette aber auch auf die grüne Wiese und erbaut dort standardisierte Neubauten (sogenannte Freestandern).  

Eines dieser Restaurants entsteht zurzeit im Düsseldorfer Norden auf der Theodorstraße (direkt neben dem Hilti Store Düsseldorf) in unmittelbarer Nähe zum ISS-Dome. Dort können wir ab dem 6. Dezember 2018 nach einem Eishockeyspiel oder dem Konzerte nebenan die "beste Pizza der Stadt" genießen (Werbespruch von L’Osteria). Hier ist das Platzangebot größer als im Restaurant auf der Jahnstraße.

 

Das Angebot bei L’Osteria ist standardisiert und begrenzt auf Pizza in einheitlicher (Über-)Größe von 45 cm, Pasta, Salate, Antipasti und Desserts. Dazu gibt es ein Menü der Woche. Die Küche ist offen einsehbar.

 

Da kann ich nur guten Appetit wünschen.

mfg rüdiger

Textauszüge Wikipedia®

©  FR L’Osteria Nürnberg


"Neues Aus Düsseldorf" ist eine SAMMLUNG VON INHALTEN aus Quellen, deren Urheber am Artikel/Foto kenntlich gemacht ist ( © Link jeweils unten rechts). Sämtliche Informationen (Grafiken, Texte, Hyperlinks und Hinweise) werden auf dieser Basis zur Verfügung gestellt und können daher nicht geändert werden.

Daher kann auch KEINE GARANTIE FÜR DIE VOLLSTÄNDIGKEIT, AKTUALITÄT ODER RICHTIGKEIT der bereitgestellten Informationen übernommen werden!

Bei Kenntnis entferne ich diese Inhalte sofort, sofern ein Verstoß gegen das Gesetz vorliegt. Eine Haftung wird an dieser Stelle ausgeschlossen.

Sollten Sie also Fragen zu den hier aufgeführten Bauobjekten haben, bitte ich Sie sich direkt an die entsprechenden Bauträger, Projektentwickler und Architekten zu wenden. Wenn diese mir bekannt sind, finden Sie entsprechende Kontaktinformationen am Ende einer Seite.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, das ich KEINE AUSKUNFT ÜBER DIE BAUOBJEKTE erteilen kann.

OBJEKTINFOS

Standort: L’OSTERIA |  Theodorstraße |  Rath

Architekt:  

Projektentwicklung:  

Art: Gastronomie, Neubau

Baubeginn: Sommer 2018

Fertigstellung: Dezember 2018

Website:

 

Weiterführende LINKS:

 

Download: